Ganztagsangebote 2018/2019 - 2. Halbjahr

am 28.1.2019 starten wir in das zweite Schulhalbjahr.

Für unsere Offene Ganztagsschule können ab sofort wieder neue Kurse gewählt werden. Wir freuen uns, neben den bewährten Angeboten wieder neue Arbeitsgemeinschaften anbieten zu können. Bitte füllen Sie die Anmeldung auch aus, wenn sich die Betreuungszeiten für Ihr Kind nicht ändern.

Die Anmeldung ist verbindlich bis zu den Sommerferien. Jede Zeitstunde kostet 30,00 Euro für das gesamte Halbjahr, Geschwisterkinder zahlen 20,00 Euro. Ein Zuschuss über das Bildungs- und Teilhabepaket ist möglich.

Der Mittagstisch der Schlachterei Bruhn kostet 3,00 Euro.

Wenn Ihr Kind bereits im ersten Halbjahr in der OGaTa angemeldet war, müssen Sie nicht erneut ein Lastschriftmandat ausfüllen. Der Bankeinzug läuft dann automatisch.

Sollte Ihr Kind erstmals die OGaTa besuchen, muss ein Formular für das Lastschriftverfahren ausgefüllt werden. Der zu zahlende Betrag wird dann monatlich eingezogen.

Nur für Notfälle kann man eine 10er – Karte erwerben. Der Preis beträgt 25,00 Euro. Sollten sich zu viele Kinder für eine Arbeitsgemeinschaft anmelden, suchen wir gemeinsam nach einer Lösung.

Bitte geben Sie den Anmeldebogen bis Montag, den 15.1.2019 wieder mit in die Schule, und verwenden Sie für das Ausfüllen des Anmeldeformulars einen bunten Stift.

Plattdeutsches Theater

Kurs Nr.: Mo8

Name des Kurses: Plattdeutsches Theater „Fiete freut sik op de Sommer“

Kursleiter / in: Bernd Jochimsen und Anna Brodersen

Kursort: Alte Turnhalle der Schule

Zeit: 14.00 – 15.00 Uhr

Kurzbeschreibung: Als Plattdeutschschule können wir in diesem Halbjahr erstmals ein plattdeutsches Theaterstück mit Musikelementen anbieten. Anna Brodersen ist Studentin an der Uni Flensburg mit dem Schwerpunkt Niederdeutsch. Nach den Sommerferien wird sie für vier Monate als Praktikantin bei uns sein. Bereits in diesem Halbjahr wird sie gemeinsam mit Bernd ein Plattdeutsches Theaterstück einstudieren, das vor den Sommerferien aufgeführt wird. Bernd wird die Gruppe musikalisch unterstützen.

Kosten für 60 Minuten: 30,00 Euro pro Schulhalbjahr

 

Nähen mit der Nähmaschine

Kurs Nr.: Mo9

Name des Kurses: Nähen mit der Nähmaschine

Kursleiterinnen: Rosi Sörensen, Marion Hellert, Christa Bodenstedt

Kursort: Schule, Raum 34

Zeit: 14.00 – 15.30 Uhr

Kurzbeschreibung: Die Kinder lernen den Umgang mit der Nähmaschine und nähen je nach Können Nadelkissen, Utensilos, Dekoartikel und kleine Geschenke. Materialkosten in Höhe von 10,00 Euro werden am ersten Termin eingesammelt.

Kosten für 90 Minuten: 45,00 Euro pro Schulhalbjahr

 

Spiel, Spaß und Geräte

Kurs Nr.: Di8

Name des Kurses: Im wöchentlichen Wechsel „Spiel, Spaß und Geräte“

Kursleiter / in: Boris Kratz und Bundesfreiwilligendienstlerin Janneke Scharf

Kursort: Schulsporthalle Schule

Zeit: 13.30 Uhr – 15.00 Uhr

Achtung: Kinder, die den Schulchor besuchen, können zuerst in Ruhe Mittag essen und anschließend in die Sporthalle kommen

Kurzbeschreibung: Der Spaß an der Bewegung steht im Vordergrund. Kleine Spiele und Bewegungsstationen werden bei Boris und Janneke ausprobiert. Die Teilnehmer können eigene Spiel- und Bewegungsideen einbringen.

Kosten für 90 Minuten: 45,00 Euro pro Schulhalbjahr

 

Modelleisenbahn

Kurs Nr.: Di9

Name des Kurses: Modelleisenbahn

Kursleiter / in: Wolfgang Süpner vom Modelleisenbahnverein Kappeln und Susanne Hammermeister

Kursort: Raum 34 (Nähmaschinenraum)

Zeit: 14.00 – 15.30 Uhr

Kurzbeschreibung:  Unsere Eisenbahnlandschaft soll wachsen. Schienen werden verlegt, Züge fahren, Häuser werden gebaut und Landschaften entstehen. Der Kurs eignet sich für Kinder, die an Technik interessiert sind oder gerne basteln und konstruieren.

Kosten für 90 Minuten: 45,00 Euro pro Schulhalbjahr

 

Natur pur - schnitzen, Birk, gärtnern

Kurs Nr.: Mi8

Name des Kurses: Natur pur – schnitzen, Birk, gärtnern

Kursleiter / in: Andrea Gose (www.gose-bildhauerin.de)

                           FÖJler der Geltinger Birk

                           Marie Jacobsen, Pommerby

Kursort: bis zu den Osterferien wöchentlich im HWS-Raum der Schule

                nach den Osterferien im wöchentlichen Wechsel Integrierte Station und

                                                        Garten der Familie Jacobsen in Pommerby

Achtung! Unterschiedliche Zeiten: Das Schnitzen im Werkraum der Schule findet von 14.00 – 15.30 Uhr statt. Auf der Birk und in Pommerby sind die Kinder von  14.30 - 16.00 Uhr.

Abfahrt des Busses zum Treffpunkt Integrierte Station Falshöft und nach Pommerby: 14.15 Uhr. Um 16.00 Uhr müssen die Kinder an der Integrierten Station bzw. in  Pommerby abgeholt werden.

Kurzbeschreibung: Bis zu den Osterferien wird Andrea Gose jeden Mittwoch mit den Kindern schnitzen. Ein Schnitzführerschein wird erworben und die Kinder können nach eigenen Ideen Tiere oder Gegenstände aus Holz gestalten. Materialkosten in Höhe von 5,00 Euro werden am ersten Termin eingesammelt.

Nach den Osterferien werden die FöJler Gero, Rieke und Birte mit den Kindern gemeinsam die Geltinger Birk entdecken. Es wird in der Natur erkundet, geforscht und gespielt. In der anderen Woche wird unter Anleitung von Marie Jacobsen ein Gemüsegarten in Pommerby angelegt.

Kinder, die teilnehmen möchten, sollten Interesse an allen drei Themen mitbringen.

Kosten für 90 Minuten: 45,00 Euro pro Schulhalbjahr

 

Modellfahrzeuge

Kurs Nr.: Do8

Name des Kurses: Modellfahrzeuge

Kursleiter / in: Boris Kratz und Volker Hamann

Kursort: Birkhalle

Kinder, die vorher bei Yvonne sind, werden von Boris dort abgeholt.

Zeit: 14.00 Uhr – 15.30 Uhr

Kurzbeschreibung: Ob Modellflugzeug oder Modellauto, alle ferngesteuerten Fahrzeuge dürfen mitgebracht werden. Zum Ausprobieren sind auch verschiedene Autos und Flugzeuge vorhanden.

Kosten für 90 Minuten: 45,00 Euro pro Schulhalbjahr

 

Reiten in Theorie und Praxis

Kurs Nr.: Do9

Name des Kurses: Reiten in Theorie und Praxis

Kursleiter / in: Maike Thomsen und Selina Behnke

Kursort: Reiterhof Thomsen Stenderup

Zeit: 14.30 – 16.00 Uhr

Kurzbeschreibung: Auf dem Reiterhof Thomsen dreht sich alles um das Thema Pferd. In Theorie und Praxis geht es um den richtigen Umgang mit den Tieren und natürlich wird auch kräftig geritten. Teilnehmende Kinder sollten schon etwas Reiterfahrung haben.

Die Reit-AG startet am Donnerstag, den 7.2.2019.

Achtung: Abfahrt des Busses ist 14.15 Uhr. Um 16.00 Uhr müssen die Kinder in Stenderup abgeholt werden.

Kosten für 90 Minuten: 45,00 Euro pro Schulhalbjahr